Mythodea 2013

Nun sind wir wieder normal……………?!

Wie bereits seit 10 Jahren ist der August für uns Mythodea- Zeit. Auch in diesem Jahr waren wir als Vertriebene der Dunkelheit unterwegs. Wir hatten uns die Aufgabe gestellt ein sog. Siegel mit Geschenken aus verschiedenen Lagern und Völkern zu bestücken.
Als Gegenleistung erhielten diese dann Geschenke von uns oder einen Zauber um böse Geister fern zu halten.
In diesem Jahr begleitete uns ein Reporter (Sebastian Stüben) der hiesigen Tageszeitung „Die Harke“ um über uns zu berichten.
Zuerst gingen wir zu den Wuwu´S eine Spielergruppe die 4 Tage in einer eigenen fremden Sprache kommuniziert. Wir brachten eine Kette aus Knochen als Geschenk und klöppelten auf der Erde eine Etternelle um böse Geister zu vertreiben.

 

Mythodea2013 (2)

Natürlich hatten wir vorher probiert, ob unser Rücken das
Klöppelnauf der Erde aushält.

Mythodea2013 (4)

 

Mythodea2013 (7)

Dann gingen wir zu den Ulu Mulu, die im letzten Jahr „Kinder“ bekommen haben.
Hier brachten wir die Brokeloher Baumbimmel als Geschenk. Wir überreichten dieses mit einem besonderen Spruch, den wir als Anlage beifügen.
Diesen hatten wir zusätzlich auf Birkenrinde geschrieben.

Natürlich bekamen wir hier auch Geschenke für unser Siegel, sodass wir unsere Mission nach 10 Jahren erfüllt haben und unsere Geschichte erstmal abgeschlossen ist.

Am Samstag haben wir dann noch ganz toll im Chauteau Royal in Begleitung von 300 Jahren alten Elben gespeist. Der Wirt Rob Reinkemeyer hatte sich für uns eine Liebesgeschichte ausgedacht wobei die Elben unsere Gunst erlangen sollten. Die  Elben waren mit ihren 300 Jahren noch zu jung für uns…….

 

Mythodea2013 (6)

    Wir mit Rob Reinkemeyer

 

Wir mit den Elben  

Mythodea2013 (3)

Das wir 1 Woche brauchten, um uns von den „Strapazen“ zu erholten brauchen wir nicht weiter zu kommentieren.........
………Wir arbeiten aber schon an einer neuen Geschichte  für 2014 für  Mythedea……

 

In diesem Sinne   Ulu- Mulu !!!!!

Adina und Marie- Luise

 August 2013

 

Mythodea2013 (5)  Mythodea2013 (1)

 

 

Spruch zur “Brokeloher Baum-Bimmel”

Zeitungsbericht über uns und Zeitungskommentar  (DIE HARKE vom 05.08.2013)

 

 

© 2001 - 2014
Marie-Luise Prinzhorn
Adina Sternemann

kopf-3